Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Erdbeer-Eistorte mit Biskotten

Erdbeer-Eistorte mit Biskotten

Zutaten für 1 Torte mit 18 cm Durchmesser

  • 0 Für die Erdbeercreme
  • 400 g Erdbeeren
  • 500 ml Schlagobers
  • 0 Saft von 1 Zitrone
  • 150 g Kristallzucker
  • 0 Für die Biskotten
  • 1 Packung Biskotten (40 Stück)
  • 250 ml Orangensaft
  • 50 g Kristallzucker
  • 2 cl Orangenlikör
  • 0 Für die Garnitur
  • 150 g kleine Erdbeeren
  • 50 g weiße Schokolade (in Stücken grob geschnitten)
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Den Boden eines Tortenrings (oder einer Springform) mit Backpapier auslegen.
  2. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Biskotten-Flüssigkeit aufkochen. Beiseite stellen, die Biskotten in die warme Flüssigkeit tauchen und wenden. Auf ein Abtropfgitter legen.
  3. Für die Creme die Erdbeeren von den Stängeln befreien, grob schneiden und mit dem Stabmixer pürieren. Obers schlagen. Zitronensaft, Zucker und die pürierten Erdbeeren verrühren, dann das Obers behutsam unterheben.
  4. Den Boden des Tortenrings mit Biskotten auslegen. Etwas Creme darauf verteilen, wieder mit getränkten Biskotten belegen. verbraucht sind. Mit einer Schicht Erdbeercreme abschließen. Immer so weiterschichten, bis alle Biskotten
  5. Mit Frischhaltefolie zugedeckt 8 Stunden im Gefrierfach durchfrieren lassen.
  6. Für die Garnitur die geschnittenen Erdbeeren im Gefrierfach etwa 20 Min. anfrieren. Die Schokolade grob hacken oder raspeln.
  7. Die Torte 45 bis 60 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen. Dann vorsichtig aus der Form heben. Mit Erdbeerstücken und Schokolade garnieren.