Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Zitronen Earl-Grey-Sorbet

Zitronen Earl-Grey-Sorbet

Zutaten für 4 Personen

  • 0 Für das Sorbet
  • 400 ml Wasser
  • 3 Teebeutel Earl Grey
  • 1 Bio-Zitrone
  • 30 g Zucker
  • 60 g Traubenzucker
  • 1 frisches Eiweiß
  • 0 Für die Nüsse
  • 15 EL Natusweet Kristallsüße
  • 1 EL Wasser
  • 4 EL gemischte Nüsse
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Wasser zum Kochen bringen und die Teebeutel für ca. 5Min. darin ziehen lassen. Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Anschließend Zucker und Traubenzucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb hinzufügen und kurz aufkochen. Solange köcheln, bis beide Zuckerarten aufgelöst sind. Abkühlen lassen.
  2. Eiweiß aufschlagen und anschließend vorsichtig unter die Masse heben.
  3. In ein verschließbares Gefäß geben und insgesamt für 5 bis 6 Stunden einfrieren. Dabei alle 30Min. mit einem Schneebesen umrühren, damit sich keine Kristalle bilden.
  4. In der Zwischenzeit für die karamellisierten Nüsse Natusweet mit Wasser in einem Topf bei hoher Temperatur zum Schmelzen bringen und für 2 bis 3 Min. köcheln lassen, bis es raucht. Nüsse hinzugeben und gut verrühren. Auf ein Backpapier gießen, mit einem Löffel etwas verteilen, sodass die Nüsse nicht aneinanderkleben, und auskühlen lassen.
  5. Das Sorbet vor dem Servieren im Standmixer oder mit einem Pürierstab aufmixen.
  6. Sorbet in Cocktailgläsern oder kleinen Schalen anrichten und mit Nusskaramell (gehackt oder ganz) verziert servieren.