Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Lamm-Koteletts mit glasierten jungen Karotten, Haselback-Kartoffeln und Kerbel-Joghurt-Sauce

Lamm-Koteletts mit glasierten jungen Karotten, Haselback-Kartoffeln und Kerbel-Joghurt-Sauce

Zutaten für 2 Personen

  • 600 g Junglammkoteletts
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 20 g Butter
  • Für die Kartoffeln:
  • 300 g kleine speckige Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • Für die Karotten:
  • 300 g junge Karotten
  • 20 g Butter
  • 1 EL Akazienhonig
  • Für die Sauce:
  • 100 ml Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL frischer Kerbel, gehackt
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen (nicht schälen) und mit einem scharfen Messer im Abstand von ca. 3 mm tief einschneiden, aber nicht durchschneiden. Mit Olivenöl einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein geöltes Backblech legen und im Backofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 bis 60Min. goldbraun backen.
  2. Die Karotten schälen, das Grün auf ca. 1cm kürzen. Karotten je nach Größe ganz lassen oder längs halbieren. Butter aufschäumen und Karotten zugeben. Salzen, pfeffern.Honig zugeben. Ca. 60 ml Wasser angießen und bei mäßiger Temperatur bissfest dünsten.
  3. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In Olivenöl beidseitig scharf anbraten. Angedrückte Knoblauchzehen und Rosmarinzweige beifügen. Butter zugeben und unter mehrmaligem Wenden bei mäßiger Hitze ca. 6 Min. rosa ziehen lassen.
  4. Für die Sauce Joghurt mit Senf und Zitronen saft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, Kerbel untermengen.
  5. Die Koteletts mit den Karotten, den Kartoffeln und der Sauce servieren.