Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Schokoladenpudding mit Schlagobershaube

Schokoladenpudding mit Schlagobershaube

Zutaten für 6 Pugdingförmchen a 100 ml

  • 300 ml Schlagobers
  • 100 g Zartbitterschokolade, grob gehackt
  • 30 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 3 EL Zucker
  • 6 TL Haselnusscreme
  • 1 TL Staubzucker
  • 50 g Schokolade, fein gehackt
  • 1 EL weiche Butter
  • 3 EL Zucker
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Ofen auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Puddingförmchen mit Butter ausfetten und mit Zucker ausstreuen.
  2. 200 ml Schlagobers in einem Topf aufkochen, von der Herdplatte ziehen. Zartbitterschokolade und Butter hinzufügen und unter Rühren schmelzen.
  3. Eigelbe und Zucker in der Küchenmaschine für 8 Min. schaumig rühren, bis die Masse hell ist. Schokolade-Obers-Mischung langsam unterrühren, die Masse anschließend in die vorbereiteten Förmchen füllen. Je 1 TL Haselnusscreme in die Mitte setzen und mit dem Löffelrücken versenken.
  4. Mit Klarsichtfolie zudecken und im Wasserbad garen. Dazu Förmchen auf Zeitungspapier in eine ofenfeste Form stellen. Siedendes Wasser 2 bis 3 cm hoch einfüllen und ca.35 bis 45 Min. in der Mitte des Ofens garen.
  5. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und stürzen.
  6. Die restlichen 100 ml Schlagobers mit Staubzucker cremig aufschlagen und je 1 bis 2 TL auf den Puddings verteilen. Mit der fein gehackten Schokolade bestreut servieren.