Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Mini-Wedding-Cakes mit Blüten und Goldstaub

Mini-Wedding-Cakes mit Blüten und Goldstaub

Zutaten für 7 Portionen

  • 6 Eier, getrennt
  • 50 g Staubzucker
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 0 Für die Creme:
  • 150 g Obers
  • 250 g Topfen
  • 250 g Mascarpone
  • 3 EL Zucker
  • 0 etwas abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 0 Mark von Vanilleschote
  • 0 Blüten, Blumen, Zuckerblüten und Goldstaub
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eigelbe mit Staubzucker in der Küchenmaschine 5 Min. cremig aufschlagen. Eiweiß mit Kristallzucker und Salz zu Schnee schlagen. Abwechselnd das Eiweiß und das Mehl vorsichtig unter die Eigelb-Mischung ziehen, bis alles gut vermengt ist. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf gleichmäßig verteilen und 18 bis 20 Min. backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Creme Obers steif schlagen. Topfen und Mascarpone mit Zucker, Zitronenschale und Vanillemark glatt rühren und das Obers unterheben.
  3. Mit einer runden Ausstechform aus dem Teig Kreise von ca. 3 bis 4 cm Durchmesser ausstechen. Je 3 Kreise mit Creme bestreichen, zusammensetzen und rundherum hauchdünn mit der restlichen Creme um hüllen. Zum Schluss mit Blüten, Zuckerblüten und Goldstaub dekorieren.