Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Polenta-Parmesan-Sticks mit Rosmarinsalz

Polenta-Parmesan-Sticks mit Rosmarinsalz

Zutaten für 10 Portionen

  • 125 ml Milch
  • 3 EL Butter
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 0 Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geriebene Muskatnuss
  • 150 g Polenta
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 3 EL Olivenöl
  • 0 Tasse frischer Rosmarin, gehackt
  • 3 EL grobes Meersalz
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Milch, Suppe, Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zusammen aufkochen. Polenta einrieseln lassen. Bei schwacher Hitze etwa 30Min. leise köcheln lassen und dabei öfter umrühren, bis die Polenta weich ist. Eventuell noch ein wenig Milch nachgießen. Parmesan unterrühren und nochmals abschmecken.
  2. Eine Auflauform mit Frischhaltefolie auskleiden, Polenta einfüllen und glatt streichen. Abgedeckt für mind. 1 Stunde kühl stellen. Dann die Polenta aus der Form stürzen, die Folie entfernen und die Polenta in 5 bis 7 cm lange Stangen schneiden.
  3. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Die Polentasticks darin auf allen Seiten goldbraun braten.
  4. Inzwischen Rosmarin fein hacken, mit grobem Meersalz vermengen. Polentasticks in Stanitzel anrichten und mit dem Rosmarin salz bestreut servieren.