Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Mexican-Style Goldbrasse mit Tortillas, Safranreis und Mangoslalat

Mexican-Style Goldbrasse mit Tortillas, Safranreis und Mangoslalat

Zutaten für 6 Personen als Vorspeiße

  • 1 Goldbrasse 500-600g, Küchenfertig
  • 2 Chilischoten
  • 1 Bund Koriander
  • 200 g Kirschtomaten
  • 3 Limetten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 gelber und 1 roter Paprika
  • 1 Mango
  • 1 Pkg. Tortillafladen
  • Für den Safranreis:
  • etwas Olivenöl
  • 1 Msp. Safran
  • 2 Stk. Sternanis
  • 3 Kardamomkapseln
  • 150 g Reis
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Für den Safranreis Olivenöl in einem Topf erhitzen, Gewürze hinzufügen und so lange braten, bis sie zu duften beginnen. Nun den Reis hinzufügen und ebenfalls ein paar Minuten mitbraten. 2 Finger hoch über dem Reis Wasser aufgießen, für 5 Min. köcheln lassen, dann den Topf vom Herd ziehen und zugedeckt für 20 bis 25 Min. fertig dämpfen. Zum Schluss mit einer Gabel auflockern.
  2. Für den Fisch ein Blech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Chilischoten halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. Einen halben Bund Koriander grob hacken. Kirschtomaten halbieren. 2 Limetten längs halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Goldbrasse auf dem Blech mit zwei Drittel der Chilischoten, Paprikapulver, Olivenöl, Limettenscheiben, Koriander, Kirschtomaten, Knoblauch und Salz würzen und den Fisch gut mit den Zutaten einreiben bzw. vermengen. Die Goldbrasse im Backofen für 20 bis 25Min. backen. Das kann je nach Ofen etwas kürzer oder länger dauern.
  3. Für die Salsa Paprika putzen, Strunk und Kerne entfernen und würfeln. Mango schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Restlichen Koriander grob hacken und zusammen mit dem Saft der verbliebenen Limette, dem restlichen Chili und Salz würzen.
  4. Tortillas in einer Pfanne ohne Beigabe von Öl auf beiden Seiten erwärmen bzw. bräunen. Fisch, Safranreis, Salsa und die Tortillas gleichzeitig auftragen und jeden zum Selber-Füllen einladen.