Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

American Cheesecake mit Erdbeeren

American Cheesecake mit Erdbeeren

Zutaten für 14 Stück

  • 0 Für den Boden:
  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Butter
  • 220 g Zwieback
  • 0 Für die Füllung:
  • 350 g Erdbeeren
  • 50 g Gelierzucker
  • 600 g Joghurt-Frischkäse
  • 1 TL Stevia
  • 2 Eier
  • 0 Für das Topping:
  • 150 g Mascarino
  • 100 g Schlagobers
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs aufschneiden und mit einem Messer das Mark herauskratzen. Butter zerlassen, kurz auskühlen lassen und das Vanillemark einrühren.
  2. Zwieback in einer Küchenmaschine zerkrümeln und mit der flüssigen Vanille-Butter gut vermischen. Alternativ können Sie den Zwieback auch in ein Gefriersackerl füllen und mit einem Nudelwalker zu kleinen Krümeln verarbeiten. Boden einer Tortenform mit Backpapier auslegen, die Krümelmasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und gut andrücken. Für rund 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Backofen auf 160 °C (Ober/ Unterhitze; Umluft 145 °C) vorheizen.
  4. Für die Füllung 250 g Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Früchte vierteln. In einem Topf mit 3 EL Wasser und Gelierzucker aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis die Masse leicht geliert und sich das Wasser etwas einreduziert. Auskühlen lassen.
  5. Frischkäse mit Stevia zu einer glatten Creme verrühren und nacheinander die Eier hinzufügen. Dabei immer wieder den Teig, der an den Rändern haftet, mit einem Teigschaber herunterkratzen.
  6. Die Erdbeeren auf dem gekühlten Krümelboden verteilen, die Frischkäsecreme darübergießen und die Oberfläche glatt streichen. Für ca. 30 Min. im Ofen backen. Damit der Kuchen keinen Riss bekommt, eine ofenfeste Schale mit Wasser in den Ofen stellen. So trocknet der Cheesecake nicht aus und behält eine glatte Oberfläche.
  7. Sobald der Rand bräunlich und fest ist, die Creme aber in der Mitte noch leicht wackelt, ist der Cheesecake fertig. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank für 1 Stunde kalt stellen.
  8. Mascarpone glatt rühren und das geschlagene Obers mit einem Schneebesen unterheben. Auf die Torte gießen und für 2 bis 3 Stunden oder besser über Nacht kalt stellen.