Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Oblaten-Schicht-Torte

Oblaten-Schicht-Torte

Zutaten für 1 Torte

  • 350 g weiche Butter
  • 250 g Staubzucker, durchgesiebt
  • 100 g Kochschokolade
  • 3 Pkg. gezuckerte Oblaten
  • 2 Pkg. dunkle Schokoglasur
  • 1 gr. Rolle Smarties
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Butter in Würfel schneiden und mit Staubzucker in einer größeren Schüssel cremig rühren. In der Zwischenzeit Kochschokolade über einem Dampfbad schmelzen. Der Butter-Zucker-Masse beimengen und weiterrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  2. Schichtweise je 2 EL Schokocreme mit einer Teigkarte gleichmäßig auf die Oblaten auftragen. Übereinanderlegen und immer wieder mit der Handfläche etwas andrücken, sodass die einzelnen Schichten aneinander haften. Die oberste Oblate nicht mit Creme bestreichen.
  3. Schokoglasur nach Packungsangabe schmelzen. Die Torte auf ein Kuchengitter legen (darunter Backpapier) und die erste Packung Schokoglasur auf die Mitte der Torte gießen, die zweite Packung den Tortenrand entlang, bis dieser gut mit Schokolade bedeckt ist. Kurz antrocknen lassen und mit Smarties-Blumen verzieren.