Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Bananen-Erdnuss-Ecken

Bananen-Erdnuss-Ecken

Zutaten für 20 Stück

  • Für die Ecken:
  • 100 g feine Hafer- und Dinkelflocken
  • 120 g Erdnüsse
  • 1 reife Bananen
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1 Msp. Salz
  • 1 EL weißer Sesam
  • Für das Topping:
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 EL Kokosöl (leicht erwärmt, damit es flüssig ist)
  • 6 EL Ahornsirup
  • 1 TL kalt gepresstes Speiseöl
  • 20 g Erdnüsse gehackt
  • etwas grobes Meersalz
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Flocken, Erdnüsse, Banane, Kokosraspel und Salz im Mixer auf höchster Stufe zu einer kompakten Masse mixen.
  2. Einen Bogen Backpapier auf der Arbeitsfläche mit einem halben Esslöffel Sesam bestreuen und die Masse darauf verteilen. Mit den Händen flach drücken, restlichen Sesam darüber verteilen, dann ein zweites Back papier darauflegen. Mit dem Nudelholz ca. 1 cm dick auswalzen. Mit einem Messer kleine Ecken ausschneiden.
  3. Kakao, Kokosöl und Ahornsirup in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut mit einander verrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Öl dazugeben und nochmals verrühren.
  4. Die Ecken damit bestreichen, mit den gehackten Erdnüssen und Meersalz bestreuen.