Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Wildschweinfilet im Speckmantel mit Brombeerchutney & Maroniknödel

Wildschweinfilet im Speckmantel mit Brombeerchutney & Maroniknödel

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g mehlige Kartoffeln
  • 3 Eigelb
  • 80 g glattes Mehl
  • 200 g Ja! Natürlich geschälte Maroni
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL feiner Kristallzucker
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 300 g Brombeeren
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 700 g Wildschweinfilet
  • 10 Stück Speckstreifen (damit wird das Filet ummantelt)
  • 0 Olivenöl zum Bestreichen
  • 0 Meersalz und Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Kartoffeln in einem Topf mit kaltem Wasser zum Kochen bringen und weich kochen. Schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Wer keine Presse hat, kann die Kartoffeln auch mit einem Stampfer zerkleinern. Mit den Eigelben, Mehl und einer kräftigen Prise Salz vermengen. Rasch zu einem glatten Teig verarbeiten und für 10 Min. rasten lassen.
  2. Die Knödelmasse in zehn gleich große Teile portionieren. Mit je einer Maroni in der Mitte zu Knödeln formen. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Zucker in einer beschichteten Pfanne hellbraun karamellisieren und mit Balsamicoessig ablöschen, 100 ml Wasser, Brombeeren, Zwiebel und Thymian dazugeben und köcheln lassen, bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat, dabei nicht umrühren. Chutney so lange einkochen lassen, bis es eine sämige Konsistenz hat, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Backofen auf 110 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen, eine Auflaufform im Ofen mit vorheizen.
  5. Das Wildschweinfi let waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern. Speck auf der Arbeitsfläche überlappend auslegen. Das Filet daraufsetzen und in den Speck einrollen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin rundherum knusprig anbraten. Am besten mit der Seite beginnen, auf der der Speck beim Einwickeln endet. Filet in die vorgewärmte Form setzen und für 15 bis 35 Min. in den Ofen geben (300 g ca. 15 Min., 500 g ca. 25 Min., 700 g ca. 35 Min.). Das Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt 5 Min. ruhen lassen.
  6. Währenddessen die Knödel 7 Min. schwach köcheln lassen. Übrige Maroni sehr fein hacken (z.B. im Standmixer). Fertige Knödel kurz abtropfen lassen und dann in der Maronimasse wälzen.
  7. Wildschweinfilet aufschneiden und mit dem Chutney und den Knödeln anrichten.