Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Herz-Zitronen-Kuchen mit Mascarponecreme & Himbeeren

Herz-Zitronen-Kuchen mit Mascarponecreme & Himbeeren

Zutaten für 2 Herzen

  • Für den Zitronenkuchen:
  • Schale von 2 Zitronen (gerieben)
  • 2 Eier
  • 150 g Kristallzucker
  • 3 Packungen Backpulver
  • 110 g Mehl glatt
  • 2 g Salz
  • 50 g flüssige geklärte Butter
  • 70 ml Schlagobers
  • Für die Creme:
  • 250 g Mascarpone
  • 100 ml Schlagobers
  • 80 g Staubzucker
  • Außerdem:
  • 200 g Himbeeren
  • etwas Staubzucker
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für den Kuchen Zitronenabrieb, Eier, Kristallzucker, Backpulver und das Mehl in einer Schüssel verrühren.
  2. Salz und die geklärte Butter dazugeben. Alles gut verrühren. Schlagobers hinzufügen und nochmals gut verrühren.
  3. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 2 cm dick aufstreichen. Ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen. Dann mit einem Herzausstecher (10 cm Durchmesser) vier Stück Herzen ausstechen.
  4. Für die Creme Mascarpone, Schlagobers und Zucker im Schneekessel cremig schlagen. In einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen, Tupfen auf 2 Herzen setzen, mit den anderen Herzen abdecken, wiederum mit Tupfen versehen und am Rand mit Himbeeren belegen, mit Staubzucker bestreuen.