Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Pizza Bianca mit Salbei und Parmesan

Pizza Bianca mit Salbei und Parmesan

Zutaten für 3 Personen

  • 25 g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 g Weizenmehl glatt
  • 10 Salbeiblätter
  • 150 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig die Hefe in eine Schüssel bröseln. 250 ml Wasser handwarm (ca. 37 °C) erwärmen, etwas davon in die Schüssel gießen und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das restliche Wasser, Salz, Zucker und Oliven öl und fast das ganze Weizenmehl dazugeben. Mit der Kuüchenmaschine oder mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig ver kneten. Wenn nötig, mehr Mehl zugeben. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und 1 Std. gehen lassen.
  2. Den Backofen mit den Blechen darin auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Den Salbei in kaltem Wasser einweichen, Parmesan reiben. Die Knoblauchzehen schälen, pressen und mit dem Olivenöl verru¿hren.
  4. Den Teig in 2-3 ovale Pizzen ausrollen, auf Backpapier legen, mit Knoblauchöl bestreichen und mit Käse bestreuen. Das Backpapier mit der Pizza auf ein heißes Blech ziehen. Im Ofen 13-15 Min. backen, bis der Käse goldbraun ist. Nach der Hälfte der Backzeit die Salbeiblätter auf der Pizza verteilen.
  5. Aus dem Ofen nehmen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. Sofort servieren.