Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Pasta-Salat al Lasagne mit Melanzani und Zuchini

Pasta-Salat al Lasagne mit Melanzani und Zuchini

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g helle Lasagne-Nudelblätter
  • Meersalz
  • 1 Limette, unbehandelt
  • 4 EL Apfelessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Marillenmarmelade
  • 2 EL milder Senf
  • 8 EL mildes Olivenöl
  • 75 ml kräftige Gemüsesuppe instant
  • 1 große Schalotte
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 mittelgroße Melanzani
  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 4 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 100 g Rucola
  • 200 g Büffelmozzarella
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Nudelblätter darin ca. 8 Min. garen (sie sollen noch leichten Biss haben). Zwischendurch sehr vorsichtig durchrühren.
  2. Inzwischen die Schale der Limette fein abreiben. Limette auspressen. Limettensaft, Apfelessig, Salz, Pfeffer, Marmelade und Senf verquirlen. 5 EL Öl und Suppe untermixen, bis eine cremige Vinaigrette entsteht. Schalotte schälen, fein würfeln und unterrühren. Schnittlauch fein schneiden und unter die Vinaigrette rühren.
  3. Die Nudelblätter vorsichtig in ein Sieb gießen, kurz warm abspülen und mit der Hälfte der Vinaigrette vorsichtig in einer Schüssel mischen. Ca. 30 Min. ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Gemüse putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Melanzani in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Salz bestreuen und zugedeckt ziehen lassen. Einen Grill vorheizen (alternativ kann das Gemüse auch in einer Grill- oder beschichteten Pfanne zubereitet werden).
  5. Zucchini in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten jeweils in etwa 3 bis 4 dickere Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durchpressen und mit Limettenschale,
  6. Melanzanischeiben trocken tupfen. Zucchini- und Melanzanischeiben mit der Öl-Mischung bestreichen und auf dem heißen Grill rösten. Mit Meersalz würzen. Tomaten ebenfalls kurz in einer Grillschale auf dem Grill anrösten.
  7. Rucola verlesen, waschen, trocken schleudern. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  8. Nudelblätter abtropfen lassen. Mit dem vorbereiteten Gemüse, Rucola und Käse zu Pasta-Salat-Türmchen aufschichten. Die übrige Vinaigrette darüberträufeln.