Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Mangoldlasagne mit Huhn und Shiitakepilzen

Mangoldlasagne mit Huhn und Shiitakepilzen

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Hühnerbrust
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 2 rote Zwiebeln
  • 150 g Shiitakepilze
  • 500 g Mangold ersatzweise Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sojabohnenöl
  • 150 g Tahini(Sesampaste aus dem Glas)
  • 75 ml Zitronensaft
  • 400 ml Gemüsesuppe instant
  • Salz,Pfeffer
  • 10 helle Lasagneblätter
  • 2 EL Sesam
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 400 g Cherrytomaten im Ganzen oder halbiert
  • 10 helle Lasagne-Nudelblätter
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Hühnerbrust kalt abbrausen, trocken tupfen. Sojasauce, Honig und Chili verrühren, die Filets darin mind. 1 Stunde marinieren.
  2. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Mangold putzen, waschen und abtropfen lassen. Stiele und Blätter getrennt klein schneiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin anbraten, auf einen Teller geben. Knoblauch und Mangoldstiele in derselben Pfanne anbraten, beiseite stellen. Die Mangoldblätter und Pilze im übrigen Bratfett unter Wenden anbraten, ebenfalls beiseite stellen.
  4. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160 °C) vorheizen. Hühnerfilet abtropfen lassen, Marinade dabei auffangen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Filets darin rundherum braun anbraten, herausnehmen. Marinade in die Pfanne geben und leicht sirupartig einkochen. Filets in Scheiben schneiden, darin wenden.
  5. Tahini, Zitronensaft und Suppe in einem kleinen Topf unter Rühren erhitzen, einkochen, bis eine leicht cremige Sauce entsteht, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Etwas Sauce in eine Lasagneform streichen, mit 3 Nudelblättern belegen. Etwas Mangold (Blätter & Stiele), Pilze, Zwiebelringe und Fleisch daraufschichten, würzen und mit etwas Sauce beträufeln. Übrige Nudelblätter und restliche vorbereitete Zutaten ebenso einschichten. Dabei mit einer Lage Nudelblätter und Sauce abschließen.
  7. Sesam, Brösel und übriges Öl mischen, auf der Lasagne verteilen. Im heißen Ofen ca. 45 bis 50 Min. goldbraun backen, ggf. in den letzten Min. mit Backpapier oder Alufolie