Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Pochierte Marillen in Kräutersirup mit Sesamknusper

Pochierte Marillen in Kräutersirup mit Sesamknusper

Zutaten für 4 Personen

  • 50 g Kräuter wie z.B. Salbei, Basilikum, Zitronenmelisse oder Zitronenverbene
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Orange
  • 1 l Wasser
  • 1 kg Kristallzucker
  • 12 Marillen
  • 1 Vanilleschote längs halbiert und das Mark ausgekratzt
  • 250 ml Roséwein
  • 250 ml Apfelsaft klar
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Kräutersirup
  • 50 g Sesamkörner
  • 60 g Staubzucker
  • 10 g Mehl
  • Saft und abgeriebene Schale von 0.5 Orange
  • 30 g Butter
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Für den Sirup die Kräuterblättchen von den Stielen zupfen, Zitrone und Orange in dünne Scheiben schneiden und mit den Kräutern vermischen. Wasser und Kristallzucker in einem Topf aufkochen. Die Kräuter- Zitrus-Mischung damit übergießen, abgedeckt 1 Woche kühl stehen lassen. Danach abseihen und den Sirup aufkochen. Noch heiß in Flaschen füllen und verschließen.
  2. Die Marillen gut waschen.
  3. Vanilleschote und -mark mit Roséwein, Apfelsaft, Zitronensaft und Sirup aufkochen. Die Marillen dazugeben, ca. 20 Min. leicht köcheln lassen, bis die Früchte weich sind.
  4. Marillen vom Herd nehmen, abkühlen und im Sud einige Stunden ziehen lassen.
  5. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für den Sesamknusper Sesam, Zucker, Mehl und die Orangenzeste vermischen. Orangensaft und flüssige Butter unterrühren.
  6. Die Masse auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech gießen (Achtung, sie läuft leicht auseinander). Im vorgeheizten Ofen ca. 14 bis 18 Min. auf der mittleren Schiene goldgelb backen und anschließend in beliebig große Stücke brechen.