Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Ananas-Kokos-Muffins mit roter Zuckerglasur

Ananas-Kokos-Muffins mit roter Zuckerglasur

Zutaten für 15 Stück

  • 250 g Weizenmehl
  • 90 g Zucker
  • 60 g Kokosflocken
  • 20 g Backpulver
  • 130 g Ananas aus dem Glas
  • 2 EL Apfelmus
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Mineralwasser
  • 250 g Staubzucker
  • 5 EL Rote-Rüben-Saft
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl, Zucker, Kokosflocken und Backpulver verrühren. Ananas abseihen, vom Saft 50 ml auffangen und diesen mit Apfelmus, Öl und Mineralwasser verrühren.
  3. Nun die trockenen Zutaten mit den feuchten verrühren und die abgeseihten Ananasstücke hinzugeben.
  4. Die Muffinförmchen zweidrittel-hoch mit dem Teig befüllen und rund 15 Min. im Backofen goldbraun backen. Kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  5. Für die Glasur Staubzucker in eine Schüssel sieben und gut mit dem Rote-Rüben- Saft verrühren. Die Muffins mit der Glasur bestreichen und rund 1 Stunde trocknen lassen.