Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Kartoffelgratin mit Ziegenkäse und Lammspießchen

Kartoffelgratin mit Ziegenkäse und Lammspießchen

Zutaten für 10 Personen

  • 600 g mehlige Kartoffeln
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 rote Zwiebel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 150 g Ziegencamembert in Scheiben
  • 2 EL Rosmarinnadeln gehackt
  • 750 g ausgelöster Lammschlögl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin gehackt
  • 1 Bio-Zitrone
  • Olivenöl
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden.
  2. Milch und Obers mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bis kurz vor dem Aufkochen erwärmen. Kartoffeln abwechselnd mit Zwiebeln und Knoblauch in eine gebutterte Auflaufform einschichten, dabei stets mit Salz und Pfeffer würzen, zuletzt eine Lage Kartoffeln einschichten. Die Milch-Obers- Mischung darübergießen, sodass die Kartoffeln leicht bedeckt sind. Mit Käsescheiben belegen und mit Rosmarin bestreuen. Im Ofen ca. 45 Min. goldbraun backen.
  3. Das Lammfleisch in 3 cm große Würfel schneiden und je 4 Stück auf einen Spieß stecken. Mit Salz, Pfeffer, gehacktem Rosmarin und Zitronenabrieb würzen. In Olivenöl rundherum ca. 10 Min. braten. Danach mit Zitronensaft beträufeln und zum Gratin servieren.