Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Langallo mit Speck und Käse

Langallo mit Speck und Käse

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Teig:
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 TL Salz
  • 400 ml warmes Wasser
  • 1 l Sonnenblumenöl zum Herausbacken
  • Für den Belag:
  • Knoblauchöl
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 2 rote Zwiebeln in dünnen Ringen
  • 100 g Speck in Stifterln oder Würferln
  • 100 g Käse
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und ca. 30 Min. an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  2. Etwas Öl auf den Handflächen verteilen. Faustgroße Teigstücke abschneiden und zu etwa tellergroßen Fladen ziehen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Teigfladen nacheinander im Öl schwimmend auf beiden Seiten goldbraun knusprig backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Knoblauchöl überpinseln.
  4. Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Den Sauerrahm glatt rühren. Die Teigfladen damit bestreichen. Mit Zwiebelringen, Speck und Käse belegen. Im Ofen in ca. 12 Min. backen, bis der Speck knusprig ist und der Käse zerläuft. Servieren. Dazu passt Gurkensalat oder Vogerlsalat.