Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Zillertaler Schissalnudeln

Zillertaler Schissalnudeln

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Nudelteig:
  • 350 g Mehl
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Außerdem:
  • Butter für die Form
  • 150 g Graukäse grob zerbröselt
  • 150 g Emmentaler und Tilsiter fein gerieben
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • Schnittlauch zum Bestreuen
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Für die Nudeln alle Zutaten zu einem festen Teig kneten. 1 Stunde rasten lassen. Ausrollen und in feine Streifen schneiden.
  2. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest kochen. Abschrecken.
  3. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze vorheizen). Eine feuerfeste Form gut buttern. Die Nudeln mit Graukäse, Emmentaler und Tilsiter lagenweise einschlichten. Mit einer Lage Käse abschließen. Im Ofen etwa 25 Min. backen.
  4. Zwiebel fein hacken. In einer Pfanne in Butter leicht anbräunen. Auf die fertigen Nudeln geben und mit Schnittlauch bestreut servieren.