Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Topfen-Pinzen-Auflauf mit Rhabarberröster

Topfen-Pinzen-Auflauf mit Rhabarberröster

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Osterpinze
  • 3 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Topfen
  • Für den Röster:
  • 500 g Rhabarber
  • 20 g Butter plus etwas für die Form
  • 80 g Kristallzucker gemahlen
  • Prise Kardamom
  • 1 TL Ingwer frisch gerieben
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pinze würfelig schneiden. Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Topfen einrühren, Pinzewürfel untermengen. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben. Eine feuerfeste Form buttern und mit Kristallzucker ausstreuen. Masse einfüllen und im Ofen ca. 25 Min. backen.
  2. Für den Röster Rhabarber schälen und die Fäden abziehen. Rhabarber in Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Kristallzucker darin schmelzen, Rhabarber dazugeben und weich dünsten, mit Kardamom und Ingwer würzen.
  3. Vom Auflauf Portionen ausstechen und mit Rhabarberröster servieren.