Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Frühlingsminestrone mit gezupftem Huhn und Pistazien-Salsa-Verde

Frühlingsminestrone mit gezupftem Huhn und Pistazien-Salsa-Verde

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Stück PRO PLANET Hühnerkeulen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 4 Stangen Sellerie fein gewürfelt
  • 300 g Karotten fein gewürfelt
  • 8 Radieschen fein gewürfelt
  • 200 g TK-Erbsen
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Für die Pistazien-Salsa-Verde:
  • 50 g Pistazien
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 TL Kapern
  • Saft einer halben Limette
  • 50 ml Olivenöl
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Hühnerkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Hühnerkeulen zugeben. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und bei niedriger Hitze ca. 30 Min. kochen.
  3. Für die Salsa Pistazien in einer Pfanne ohne Fett 2 bis 3 Min. rösten. Schalotte und Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Petersilie waschen und von den Stängeln befreien. Gemeinsam mit Kapern, Limettensaft und Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Hühnerfleisch aus dem Sud nehmen. Fein gewürfelte Sellerie, Karotten, Radieschen und die Erbsen zum den Sud geben und ca. 5 Min. köcheln lassen.
  5. Hühnerfleisch mit einer Gabel in Stücke zupfen und zurück in die Suppe geben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Suppenteller verteilen. Mit Parmesan bestreuen und mit Salsa beträufeln.