Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Gegrillte Chicken-Tikka Spieße mit Mango-Gurken-Minz-Salat

Gegrillte Chicken-Tikka Spieße mit Mango-Gurken-Minz-Salat

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 EL Ingwer fein gehackt
  • 150 g Joghurt
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Chiliflocken gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam Masala
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g PRO PLANET Hühnerbrustfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Koriander gehackt
  • Für den Salat:
  • 1 Limette, Mango und Gurke geschält
  • 1 Chilischote halbiert, Kerne entfernt
  • 1 Bund Minze
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Cashewkerne grob gehackt
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Knoblauch, Ingwer und Joghurt mit allen Gewürzen zu einer Marinade verrühren.
  2. Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und in 3 cm dicke Streifen schneiden. Zugedeckt in der Marinade für 6 bis 8 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Für den Salat Limette heiß waschen und Schale abreiben, auspressen. Mango und Gurke mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Chilischote in feine Streifen schneiden. Minze waschen, Blätter abzupfen. Limettensaft mit Honig, Chili und 2 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mango- und Gurkenstreifen mit der Marinade vermengen.
  4. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 bis 3 Min. rösten. Salat mit Minzblättern und Cashews bestreuen.
  5. Fleisch auf Spieße stecken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße von beiden Seiten je 3 bis 4 Min. knusprig braun anbraten. Mit Koriander bestreuen und mit Salat servieren.