Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Mandel-Kokos-Heidelbeer-Torte mit Beerentopping

Mandel-Kokos-Heidelbeer-Torte mit Beerentopping

Zutaten für 1 Springform (18cm Durchmesser)

  • Für den Mandel-Kokos-Teig:
  • 40 g Butter
  • etwas Mehl für die Form
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Birkenzucker
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Kokosmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 170 ml Milch
  • Für die Heidelbeercreme & Topping:
  • 200 g frische Heidelbeeren
  • 350 g TK-Heidelbeeren
  • 300 g Schlagobers
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 TL Stevia
  • 2 Pkg. Agar-Agar
  • 150 ml Milch ( Menge variiert je nach Hersteller des Agar-Agar, Verpackungshinweis beachten)
  • 1 Handvoll frische Brombeeren
  • ein paar Mandelblättchen
  • etwas frische Minze
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Springform buttern und mehlen. Butter schmelzen, kurz abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß mit der Prise Salz halbsteif schlagen, dann die Hälfte des Birkenzuckers langsam dazugeben und 2 Min. weiterschlagen, bis der Eischnee steif ist. Eigelbe zusammen mit dem restlichen Birkenzucker 1 Min. cremig aufschlagen. Nun die flüssige Butter unterschlagen.
  2. Mandeln mit Kokosmehl, Backpulver und Zimt mischen und in 2 Portionen abwechselnd mit der Milch unter die Eigelbmasse rühren. Dann den Eischnee in 3 Portionen unterheben. Teig in die Springform füllen und für 40 Min. backen. 15 Min. auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, bevor man den Kuchen aus der Form löst.
  3. Für die Creme und das Topping frische Heidelbeeren waschen, beiseite stellen. TKHeidelbeeren mit einem Schuss Wasser langsam auf dem Herd erwärmen, bis sie weich sind. Währenddessen Schlagobers mit dem Vanillemark aufschlagen. TK-Heidelbeeren zusammen mit Stevia pürieren. 200 g Heidelbeerpüree in eine Rührschüssel füllen. 200 g vom geschlagenen Obers in 3 Portionen (am besten mit einem Schneebesen) unterziehen. Milch und Agar-Agar verrühren und 2 Min. (oder weniger, je nach Packungsanleitung) aufkochen, dabei ständig rühren. Anschließend in eine Rührschüssel füllen, einen Moment abkühlen lassen und das restliche Heidelbeer-Obers in 2 bis 3 Portionen zügig unterrühren und weitere 100 g der Heidelbeeren unterheben. Creme kurz in den Kühlschrank stellen, bis sie beginnt fest zu werden.
  4. Kuchenboden mit einem langen Brotmesser horizontal in 3 Böden schneiden. Die Creme auf den zwei unteren Böden verteilen. Torte zusammensetzen. An den Seiten heraustretende Creme verstreichen. Torte für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Zum Schluss das restliche Obers auf der Torte verstreichen, die übrige Heidelbeersauce darüber verteilen und mit Heidelbeeren, Brombeeren, Minze und Mandelblättchen garnieren.