Nächster freier Liefertermin
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Rindsuppe mit selbst gemachten Grießnockerln

Rindsuppe mit selbst gemachten Grießnockerln

Zutaten für 4 Personen

  • 2 l Rindsuppe
  • 50 g MERKUR Immer gut Butter zimmerwarm
  • 1 MERKUR Immer gut Ei zimmerwarm
  • Salz
  • 1 kräftige Prise Muskatnuss gerieben
  • 100 g Weizengrieß
Schwierigkeitsgrad
Fortgeschritten

Zubereitung

  1. Die Butter mit einem Mixer schaumig aufschlagen. Ei, Salz und Muskatnuss untermischen und weitere 3 bis 4 Min. schlagen.
  2. Anschließend den Weizengrieß dazugeben und gut verrühren. Die Masse 30 Min. bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
  3. 500 bis 800 ml Salzwasser zum Kochen bringen. Mit zwei Esslöffeln Nockerl formen. (siehe Zeichnung). Dazu etwas Teig auf einen Löffel geben. Mit einem zweiten Löffel bedecken und diesen langsam mit einer drehenden Bewegung über die Masse ziehen. Vorgang wiederholen, bis sich ein schönes Nockerl gebildet hat. Nach jedem Nockerl die Löffel in lauwarmes Wasser tauchen, damit der Teig nicht kleben bleibt.
  4. Nockerl in das leicht wallende Wasser geben und ca. 15 Min. gar ziehen lassen.
  5. Mit heißer Suppe und eventuell mit dem Suppengemüse und Fleisch servieren.