Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Rezeptdetails

Sie befinden sich hier:

vorheriges Rezept nächstes Rezept

Chili con Carne mit Tortillachips

Chili con Carne mit Tortillachips

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 roter Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 1 Chilischote
  • 500 g Faschiertes vom Rind
  • MERKUR Immer gut Sonnenblumenöl zum Braten
  • 1 Pkg. MERKUR Immer gut Basis für Chili con Carne
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • 150 g MERKUR Immer gut Gemüsemais
  • 1 Dose MERKUR Immer gut Kidneybohnen
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g MERKUR Sauerrahm
  • 1 Pkg. Tortillachips
Schwierigkeitsgrad
Hobbykoch

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Paprika waschen, Stiel und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Chili klein hacken, wer es weniger scharf mag, entfernt die Kerne.
  2. Faschiertes in einem Topf mit Öl, Knoblauch und Zwiebel bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten. Nach etwa 3 Min. Paprikastücke, Chili sowie die Chili-Basis hinzugeben und kurz mitbraten.
  3. Chili con Carne mit 300 ml Wasser und den Dosentomaten aufgießen und etwa 25 Min. köcheln lassen.
  4. Mais und Kidneybohnen abseihen, kalt abspülen und kurz vor Ende der Kochzeit dazugeben.
  5. Fertiges Chili con Carne mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sauerrahm garniert servieren. Dazu Tortillachips reichen.