MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Mund-Nasen-Schutz*-Pflicht beim Einkaufen seit 24.07.2020

Mit dem Beschluss der Österreichischen Regierung ist beim Einkaufen seit Freitag, 24.07.2020, verpflichtend ein Mund-Nasen-Schutz* zu tragen. Sie können auch einen selbst hergestellten Mund-Nasen-Schutz* für Ihren Einkauf verwenden. Im Bedarfsfall stellen wir Ihnen gerne einen Mund-Nasen-Schutz* gratis zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter an der Kassa. Solange der Vorrat reicht.

Bei Krankheitssymptomen kommen Sie bitte nicht in unsere Märkte und suchen Sie bitte so schnell wie möglich ärztliche Hilfe auf. Lassen Sie sich in dem Fall von anderen bei Ihren Einkäufen helfen. Wir danken für Ihr Verständnis.

* Dieser Mund-Nasen-Schutz dient, wie im Erlass "Leitlinie zur Sicherung der gesundheitlichen Anforderungen an Personen beim Umgang mit Lebensmitteln, Hygieneregeln für den Einzelhandel" festgehalten, nur als mechanische Schutzvorrichtung und ist nicht national zertifiziert und nicht medizinisch oder anderweitig geprüft.

Kontaktlos zahlen

Bitte bezahlen Sie wenn möglich kontaktlos mit Bankomat- oder Kreditkarte.

Abstand halten

Die Bodenkleber und Plexiglasscheiben bei der Kassa helfen Ihnen beim Abstandhalten.

Mund-Nasen-Schutz

Bitte tragen auch Sie ausnahmslos einen Mund-Nasen-Schutz im Markt.

Was tun bei Krankheitssymptomen

Bitte betreten Sie den Markt nicht mit Krankheitssymptomen wie Husten oder Kratzen im Hals, Atembeschwerden, Fieber oder überhöhter Temperatur.

Fragen & Antworten