Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.
Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Nachhaltigkeit bei MERKUR

Sie befinden sich hier:

Nachhaltigkeit bei MERKUR

Äpfel in der Kiste

MERKUR, Österreichs führender Verbrauchermarkt, trägt große Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Durch absolute Transparenz, etwa in Form von Herkunftsnachweisen, gewährleistet MERKUR seinen Kunden unbedenklichen, nachhaltigen Genuss. Das Angebot von regionalen Produkten, innovative Lösungen zu Umwelt- und Klimaschutz oder die Unterstützung karitativer Organisationen sind weitere Aktivitäten dieser nachhaltigen Unternehmensausrichtung.

  • Tschüss Plastik!

    Tschüss Plastik

    Weniger ist manchmal mehr- deshalb gibt es ab Jänner 2017 keine Plastiksackerl mehr bei MERKUR zu kaufen.

  • Teaser Blühendes Österreich

    Blühendes Österreich

    Wenn die Kassa „Da komm’ ich her!“ Produkte scannt, freuen sich Tiere und Pflanzen über einen Cent.

  • Holzbox mit Karotten, Pomodorini, Paprika, Gurken

    Global 2000

    Wenn Sie Obst und Gemüse bei MERKUR kaufen, ist die Pestizidbelastung so gering wie möglich.

  • wunderlinge

    Wunderlinge

    Eigenwillige Form, einwandfreier Geschmack.

  • Ja! natürlich Bauer mit Schwein

    Ja! Natürlich

    Ja! Natürlich Produkte aus biologischer Landwirtschaft werden anspruchsvollsten Qualitätskriterien und strengsten Kontrollen unterzogen.

  • Obstschale mit Johannisbeeren, Ribisel, Stachelbeeren und Erdbeeren

    San Lucar

    SanLucar nimmt seine soziale Verantwortung sehr ernst und hat sich zertifizieren lassen.

  • Korb mit roten Äpfeln

    Pro Planet

    Mit PRO PLANET bietet Ihnen MERKUR im Frischebereich nachhaltige Produkte.

  • Vater und Sohn angeln am See

    MSC bei Tiefkühlfisch

    Auch bei Tiefkühlfischen gibt es Zertifizierungen und Labels, die weltweit Vertrauen genießen.

  • Ein Mann fängt einen Fisch mit dem Kescher.

    Frisch-Fisch

    MERKUR bietet Ihnen eine große Auswahl österreichischer Fische in Premiumqualität!

  • Ein Junge und ein Mädchen halten ein Solar-Panel

    Photovoltaik

    Nachhaltig anlegen und ertragreich profitieren - das kann man mit dem MERKUR Projekt Energie-Gewinn.

  • Zwei Handvoll Sojabohnen

    Soja aus dem Donauraum

    Fütterung der Hennen mit gentechnikfreiem, zertifiziertem Soja.

  • Hände und Arme formen ein Sonne

    Innovativ Energie sparen

    MERKUR setzt auf energieffiziente Märkte.

  • Fluss durch grüne Landschaft

    Energie effizient nützen

    MERKUR setzt auf erneuerbare Energien, wie z.B. Grünstrom.

  • Ein Junge pflanzt einen Baum.

    Ressourcen schonen

    durch zertifiziertes Papier und Kunststoff.

  • Mädchen mit Pusteblume vor gelber Wiese

    klima:aktiv

    MERKUR verpflichtet sich freiwillig zur Erfüllung der österreichischen Klimaziele.