Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Märkte Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr und Sa von 7 bis 18 Uhr geöffnet.

Bataviasalat mit asiatischem Gemüse, Tofu & Glasnudeln

fertig in
30 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Detox
  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Salat
Schmeckt erfrischend asiatisch.

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Salat:
150 g
Sojabohnen TK
100 g
Glasnudeln
250 g
Bio-Tofu natur
1 EL
Erdnussöl zum Braten
2 EL
weißer Sesam
2 EL
schwarzer Sesam
2 EL
Sojasauce
0.5 Kopf
Batavia
4 Stangen
Sellerie
1 Bund
frischer Koriander
2
Minigurken
4
Radieschen
4
Frühlingszwiebeln
Für das Dressing:
80 ml
Reisessig oder Apfelessig
40 ml
Limettensaft
1 EL
Sojasauce
4 Scheiben
Ingwer, fein gewürfelt
2 TL
Ahornsirup
180 ml
Sesamöl

Zubereitung

1
Sojabohnen mit kochendem Wasser übergießen und 3 Min. ziehen lassen. Abseihen, mit kaltem Wasser spülen, abtropfen lassen.
2
Glasnudeln nach Packungsanleitung garen. Kalt spülen. Abtropfen lassen.
3
Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen, zwischen zwei Bretter legen und beschweren. Mindestens 10 Min. entwässern. Trocken tupfen und würfeln.
4
Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Tofu rundherum bräunen. Im Sesam wälzen und anschließend in Sojasauce ziehen lassen.
5
Salatblätter waschen und trocknen. Sellerieblätter und Koriander abzupfen.
6
Die Selleriestangen schälen und in schräge Scheiben schneiden. Gurken und Radieschen fein hobeln. Das Frühlingszwiebelgrün in 5 cm lange Stücke teilen und in hauchdünne Streifen schneiden. Für 20 Min. in Eiswasser legen, damit sie sich aufrollen.
7
Für das Dressing alle Zutaten in einem Schraubglas schütteln. Alle Salatzutaten auf einer Platte arrangieren. Kurz vor dem Servieren mit dem Dressing übergießen.
8

Tipp:

Die weißen Frühlingszwiebeln halbieren, mit 30 g Butter weich schmurgeln, würzen und mit Chili verfeinert servieren.