MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Selbstgemachte BBQ-Sauce

Zubereitung
30 min
fertig in
30 min
Schwierigkeit
Kategorie Grillen Kategorie Fleisch Kategorie Wurst-Grillen
Mit dieser Sauce trumpfen Sie auf der nächsten Grillfeiern auf.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für 1 Glas à ca. 300ml:
3 EL
Zucker
2 Pkg.
Apfel, geschält, entkernt, in Stücken
0.5
Zwiebel, klein gewürfelt
200 ml
Rotwein
100 ml
Portwein
200 ml
Apfelsaft
1 nussgroßes Stück
frischer Ingwer, fein gerieben
0.25 TL
Chiliflocken
1
Sternanis
50 ml
Sojasauce
1 TL
Zimt
2 TL
Balsamico
1 EL
Honig

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für 1 Glas à ca. 300ml:
3 EL
Zucker
2 Pkg.
Apfel, geschält, entkernt, in Stücken
0.5
Zwiebel, klein gewürfelt
200 ml
Rotwein
100 ml
Portwein
200 ml
Apfelsaft
1 nussgroßes Stück
frischer Ingwer, fein gerieben
0.25 TL
Chiliflocken
1
Sternanis
50 ml
Sojasauce
1 TL
Zimt
2 TL
Balsamico
1 EL
Honig

Zubereitung

1

Zucker in einem kleinen Topf kara­mellisieren. Die Apfelstücke und Zwiebel dazu geben und mit Rotwein ablöschen.
2

Rotwein, Portwein, Apfelsaft, Ingwer, Chiliflocken und Sternanis dazugeben und ungefähr 10 Min. köcheln lassen, bis die Apfelstücke und die Zwiebeln sehr weich sind. Sternanis entfernen.
3

Mit einem Stabmixer sehr fein pürieren und durch ein Sieb zurück in den Topf passieren.
4

Sojasauce, Zimt, Balsamico und Honig dazugeben und noch einige Minuten einkochen, bis die Sauce von sirupartiger Konsistenz ist.

Ähnliche Rezepte