Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Märkte Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr und Sa von 7 bis 18 Uhr geöffnet.

Brokkoli Salat mit Bulgur und Walnüssen

fertig in
30 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
  • Salat
  • Vegan
Leichtes Gericht für Brokkoli-Freunde!

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Salat:
200 g
Bulgur
50 g
Quinoa
500 ml
Gemüsesuppe
200 g
Brokkoli
2
Karotten
2
Äpfel
50 g
Walnusskerne
0.5 Töpfchen
Kresse
Für das Dressing:
4 EL
weißer Balsamicoessig
3 EL
neutrales Öl oder Kernöl
Saft einer halben Zitrone
1 TL
Honig
0.5 TL
Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Bulgur und Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen.

In einen Kochtopf geben, mit Gemüsesuppe aufgießen und für 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Danach die Hitze reduzieren und für 20 Minuten quellen lassen.

2

Brokkoli und Karotten waschen und fein raspeln oder sehr klein schneiden.

Apfel halbieren, entkernen und in feine Stifte schneiden.

Walnusskerne grob hacken.

3

Bulgur, Quinoa, Brokkoli, Karotten, Apfelstifte sowie die Walnusskerne in eine große Schüssel geben.

Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren, über den Salat gießen, durchmischen und für 15 Minuten ziehen lassen.

Nun die Kresse darüber streuen und servieren.