Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Märkte Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr und Sa von 7 bis 18 Uhr geöffnet.

Winterlicher Chinakohl-Salat

mit Quinoa

fertig in
45 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
Im Winter darf es auch mal ein Salat mit Chinakohl sein.

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Chinakohlsalat:
450 g
Chinakohl
150 g
Rotkraut
100 g
bunter Quinoa
200 ml
Wasser
1
Lorbeerblatt
1 Zweig
Thymian
2 Scheiben
Bio-Zitrone
60 g
Haselnüsse
60 g
Datteln
1 Bund
Petersilie
Für das Dressing:
6 EL
Weißweinessig
8 EL
Olivenöl
1
Bio-Orangen (Saft & abgeriebene Schale)
1 TL
Honig
1 Msp
Chili
1 Msp
Koriander
1 Msp
Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1
Vom Chinakohl die äußersten Blätter entfernen. Chinakohl vierteln und den harten Strunk wegschneiden. Kohl und Rotkraut in hauchdünne Streifen schneiden. Beiseitestellen.
2
Quinoa mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf geben. Lorbeer, Thymian und Zitronenscheiben dazugeben und ca. 10 Min. kochen, bis der Quinoa aufgequollen ist. Kräuter und Zitronen nach dem Kochen entfernen.
3
Haselnüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett rösten, bis die dunklen Samenschalen Sprünge bekommen. Die warmen Nüsse in ein Küchentuch einwickeln und die Schalen abreiben. Anschließend die Nüsse grob hacken, einige ganz lassen.
4
Datteln vom Stein lösen und vierteln. Petersilienblätter grob hacken.
5
Für das Dressing die angeführten Zutaten verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
In einer großen Schüssel Chinakohl, Rotkraut und Quinoa mit dem Dressing mischen. Mit einem Küchentuch bedeckt 15 Min. ziehen lassen.
7
Vor dem Anrichten Haselnüsse, Datteln und Petersilie untermengen.