Aufgrund der aktuellen Situation schließen unsere Märkte um 19:00. Die Samstag-Öffnungszeiten sind unbetroffen.
MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Dreierlei Rumkugeln

mit Kakao & Haselnüssen

fertig in
50 min
Schwierigkeit
Kategorie Kekse Kategorie Weihnachten
Für alle die in der Adventzeit auf den Geschmack von Rum in ihren Keksen nicht verzichten wollen.
Zutaten für
 
Portion(en)
160 g
Zartbitterkuvertüre, fein gehackt
100 g
Haselnüsse, gerieben
70 g
Butter, weich
70 g
Staubzucker
1
Vanilleschote
2 EL
Kakaopulver
2 cl
brauner Rum
zum Wälzen:
80 g
Haselnusskerne
50 g
Kakaopulver, gesiebt
50 g
Staubzucker, gesiebt

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
160 g
Zartbitterkuvertüre, fein gehackt
100 g
Haselnüsse, gerieben
70 g
Butter, weich
70 g
Staubzucker
1
Vanilleschote
2 EL
Kakaopulver
2 cl
brauner Rum
zum Wälzen:
80 g
Haselnusskerne
50 g
Kakaopulver, gesiebt
50 g
Staubzucker, gesiebt

Zubereitung

1
Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und zur Seite stellen. Geriebene Nüsse untermischen.
2
Butter, Staubzucker und Vanillemark mit dem Rührbesen des Handmixers schaumig schlagen. Kakaopulver und Rum dazugeben und glatt rühren.
3
Kuvertüre-Mischung nach und nach unter die Butter-Mischung rühren. 
4
Aus der Masse mit einem Teelöffel 30 Portionen abstechen und auf einen mit Backpapier belegten Teller legen. Ca. 30 Minuten im Kühlschrank kühlen, bis sich die portionierte Masse gut formen lässt.
5
Währenddessen die ganzen Haselnüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. hell rösten. Überkühlen lassen und die Schalen abreiben. Nüsse grob hacken.
6
Rumkugel-Masse aus dem Kühlschrank nehmen und rasch zu Kugeln rollen. 
7
Gehackte Haselnüsse, Kakaopulver und Staubzucker separat in tiefe Teller geben und je 10 Rumkugeln darin wälzen.
8
Die fertigen Rumkugeln halten sich in einer verschließbaren Box kühl aufbewahrt ca. 3 Wochen.