MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Eingelegte Avocados und Erdbeeren

Zubereitung
30 min
fertig in
180 min
Schwierigkeit
Kategorie Vegan Kategorie Vegetarisch
Probieren Sie doch einmal eingelegte Avocados oder Erdbeeren aus.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für 2x 500 ml Weck Gläser:
200 ml
Tafelessig
180 ml
Wasser
3 EL
Zucker
1 EL
Salz
2
unreife Avocados
1 TL
Chiliflocken
5
Koriander Stängel
1
Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
0.5
Limette (Schale)
250 g
Erdbeeren, fest aber reif
2
Rosmarinzweige
1 TL
Pfefferkörner
0.5
Limette (Schale)

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für 2x 500 ml Weck Gläser:
200 ml
Tafelessig
180 ml
Wasser
3 EL
Zucker
1 EL
Salz
2
unreife Avocados
1 TL
Chiliflocken
5
Koriander Stängel
1
Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
0.5
Limette (Schale)
250 g
Erdbeeren, fest aber reif
2
Rosmarinzweige
1 TL
Pfefferkörner
0.5
Limette (Schale)

Zubereitung

1

Avocados schälen, entkernen und in Spalten schneiden. In einem sterilisiertem Weck Glas platzieren und Chiliflocken, Knoblauch, Koriander sowie Schale einer halben Limette dazu geben.
2

Das Grün der Erdbeeren entfernen und sie halbieren. In ein zweites Weckglas platzieren und Rosmarin, Pfefferkörner sowie Schale einer halben Limette dazu geben.
3

In einem Topf Wasser mit Essig, Zucker und Salz aufkochen bis sich Zucker und Salz komplett aufgelöst haben. Kurz abkühlen lassen und in das Avocado sowie das Erdbeer Glas füllen. Luftdicht verschließen und bis zu 5 Tagen vorm Essen zubereiten, jedoch mindestens 3 Stunden einlegen.
4

Die Avocados können zu Salaten, Tacos, Wraps oder sonstigen Gerichten gegessen werden. Die Erdbeeren sind hervorragend mit herben und süßen Speisen kombinierbar. Viel Spaß beim Experimentieren.
5

Tipp:

Die Flüssigkeit der eingelegten Erdbeeren eignen sich auch perfekt für Salatdressings, zum Ablöschen von sommerlichen Beilagen wie zum Beispiel Mangold.