Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Märkte Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr und Sa von 7 bis 18 Uhr geöffnet.

Gratinierter Chinakohl

mit getrockneten Tomaten & Kapern

fertig in
65 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
Herzhafter Chinakohl gesellt sich mit getrockneten Tomaten zusammen in eine Auflaufform.

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für den gratinierten Chinakohl:
800 g
Chinakohl
30 g
Zwiebel (geschält & gewürfelt)
2
Knoblauchzehen (geschält & gewürfelt)
60 g
getrocknete Tomaten (in Streifen geschnitten)
30 g
Kapern
2 EL
Pflanzenöl
80 g
Semmelbrösel
0.5 TL
Kardamom gemahlen
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
125 g
Mozzarella
80 g
Hartkäse, z.B. Bergkäse
200 ml
Gemüsesuppe
125 g
Schlagobers
1
Ei
1 Zweig
Thymian, Blättchen abgerebelt
1 Zweig
Basilikum grob gehackt
1 Handvoll
frische Kresse zum Bestreuen

Zubereitung

1
Chinakohl von den äußeren Blättern befreien und der Länge nach vierteln.
2
Einen großen Topf (Fassungsvermögen 6 – 8 l), mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Kohlviertel darin max. 1 Min. blanchieren, anschließend eiskalt abschrecken. Mit einem Tuch trocken tupfen. Kohlviertel nebeneinander in eine Auflaufform schichten.
3
Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
4
In einer Pfanne Zwiebel und Knoblauch im Öl bei mittlerer Hitze 5 Min. glasig anschwitzen. Tomaten, Kapern und Semmelbrösel dazugeben und einige Min. anbraten. Dabei immer wieder umrühren. Mit Kardamom, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Von der Hitze nehmen.
5
Mozzarella klein würfeln und den Hartkäse reiben.
6
Gemüsesuppe mit Schlagobers, Ei und Kräutern verrühren und über den Chinakohl in der Auflaufform gießen. Bröselmischung, Mozzarella und den Käse gleichmäßig darauf verteilen.
7
Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und vor dem Anrichten mit frischer Kresse bestreuen.