MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Hirse mit Brokkoli & Pilzen

Zubereitung
20 min
fertig in
20 min
Schwierigkeit
Kategorie Salat Kategorie Vegan Kategorie Vegetarisch
Diesen leichten, veganen Genuss sollten Sie unbedingt probieren!
Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Hirse:
60 g
Hirse
130 ml
Wasser
0.5 TL
Kurkuma
3
Brokkoliröschen
0.25
schwarzer Rettich
1
Balsamicoessig
2
Kräuterseitlinge
2
Shiitakepilze
0.5 TL
Kurkuma, gemahlen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Kürbiskerne
frische Kräuter, Blätter abgezupft
1 TL
Leinöl

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Hirse:
60 g
Hirse
130 ml
Wasser
0.5 TL
Kurkuma
3
Brokkoliröschen
0.25
schwarzer Rettich
1
Balsamicoessig
2
Kräuterseitlinge
2
Shiitakepilze
0.5 TL
Kurkuma, gemahlen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Kürbiskerne
frische Kräuter, Blätter abgezupft
1 TL
Leinöl

Zubereitung

1

Hirse mit kalten Wasser in einem Sieb abspülen. Mit etwas mehr als der doppelten Menge Wasser und Kurkuma auf kleiner Stufe ca. 15 Min. gar kochen. Mit Salz würzen.
2

Brokkoliröschen zerteilen. Rettich und Karotte in Scheiben schneiden und gemeinsam mit dem Brokkoli und den Pilzen in etwas Wasser bissfest dünsten. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.
3

Hirse mit Gemüse anrichten und mit Kernen und Kräutern garnieren. Leinöl darüberträufeln.
4

Gewusst:

Der Kohlenhydrattyp verträgt auch 2 – 3 Mal pro Woche mageres Geflügel oder fett­armen Fisch.