MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Hirse mit Brokkoli & Pilzen

Zubereitung
20 min
fertig in
20 min
Schwierigkeit
Kategorie Salat Kategorie Vegan Kategorie Vegetarisch Kategorie Bio
Diesen leichten, veganen Genuss sollten Sie unbedingt probieren!
Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Hirse:
60 g
Hirse
130 ml
Wasser
0.5 TL
Kurkuma
3
Brokkoliröschen
0.25
schwarzer Rettich
1
Balsamicoessig
2
Kräuterseitlinge
2
Shiitakepilze
0.5 TL
Kurkuma, gemahlen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Kürbiskerne
frische Kräuter, Blätter abgezupft
1 TL
Leinöl

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Hirse:
60 g
Hirse
130 ml
Wasser
0.5 TL
Kurkuma
3
Brokkoliröschen
0.25
schwarzer Rettich
1
Balsamicoessig
2
Kräuterseitlinge
2
Shiitakepilze
0.5 TL
Kurkuma, gemahlen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Kürbiskerne
frische Kräuter, Blätter abgezupft
1 TL
Leinöl

Zubereitung

1

Hirse mit kalten Wasser in einem Sieb abspülen. Mit etwas mehr als der doppelten Menge Wasser und Kurkuma auf kleiner Stufe ca. 15 Min. gar kochen. Mit Salz würzen.
2

Brokkoliröschen zerteilen. Rettich und Karotte in Scheiben schneiden und gemeinsam mit dem Brokkoli und den Pilzen in etwas Wasser bissfest dünsten. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.
3

Hirse mit Gemüse anrichten und mit Kernen und Kräutern garnieren. Leinöl darüberträufeln.
4

Gewusst:

Der Kohlenhydrattyp verträgt auch 2 – 3 Mal pro Woche mageres Geflügel oder fett­armen Fisch.