Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Märkte Mo-Fr von 7 bis 19 Uhr und Sa von 7 bis 18 Uhr geöffnet.

Knusprige Polenta

mit Taleggio & Salsa

fertig in
40 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Weihnachten
Ob Vorspeise oder Beilage. Knusprige Polenta schmeckt immer.

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Polenta:
100 g
Taleggio (Rotschmierkäse)
700 ml
Milch
180 g
Express-Polenta
Salz, Pfeffer
70 ml
Sonnenblumenöl
Meersalz
Für die Salsa:
2
rote Paprika
60 g
rote Zwiebel
3
Knoblauchzehen
1
Chilischote
1 Handvoll
Korianderblätter
1 EL
Rotweinessig
4 EL
Olivenöl
Außerdem:
4 EL
Sauerrahm

Zubereitung

1
Backofen auf 210 °C Ober- / Unterhitze vorheizen (Umluft 190 °C). Taleggio in kleine Stücke schneiden. Milch in einem Topf zum Kochen bringen, Taleggio darin schmelzen. Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Hitze nehmen und die Polenta ca. 2 Min. ziehen lassen. Danach in eine gefettete Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) füllen, glatt streichen, abkühlen lassen.
2
Paprika waschen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Herausnehmen, Haut, Stiele und Kerne entfernen. Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe schälen, gemeinsam mit Chili, Koriander und Paprikafruchtfleisch klein hacken, mit Essig und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Polenta auf ein Brett stürzen und in fingerdicke Sticks schneiden. Sonnenblumenöl mit den restlichen beiden Knoblauchzehen in einer tiefen Pfanne erhitzen, nach ein paar Min. Knoblauch entfernen. Polentasticks darin bei starker Hitze portionsweise goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit etwas Meersalz würzen.
4
Polenta mit Salsa und Sauerrahm auf den Tellern anrichten, mit frischem Koriander garnieren.
5

Tipp:

Die Polenta kann auch schon am Vortag zubereitet werden!