Aufgrund der aktuellen Situation schließen unsere Märkte um 19:00. Die Samstag-Öffnungszeiten sind unbetroffen.
MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Linzer Augen

Zubereitung
50 min
fertig in
60 min
Schwierigkeit
Kategorie Dessert
Fruchtig süße Linzer Augen dürfen zu Weihnachten nicht fehlen.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Linzer Augen:
250 g
Weizenmehl
50 g
gemahlene Mandeln
200 g
pflanzliche Butter
100 g
Zucker
1 Prise
Salz
kaltes Wasser nach Bedarf
150 g
Marmelade nach Wahl (z.B. Ribisel oder Erdbeere)
150 g
Staubzucker

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Linzer Augen:
250 g
Weizenmehl
50 g
gemahlene Mandeln
200 g
pflanzliche Butter
100 g
Zucker
1 Prise
Salz
kaltes Wasser nach Bedarf
150 g
Marmelade nach Wahl (z.B. Ribisel oder Erdbeere)
150 g
Staubzucker

Zubereitung

1
Weizenmehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen.
2
Butter dazugeben und verkneten.
3
Etwas kaltes Wasser hinzufügen, damit der Teig geschmeidiger wird.
4
Den Teig in Frischhaltefolie packen und für 30 Min. zum Ruhen in den Kühlschrank geben.
5
Auf einer bemehlten Oberfläche den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen.
6
Die Hälfte der Kreise nun nochmal mit einem kleineren Ring ausstechen, sodass ein Ring entsteht.
7
Kreise und Ringe auf ein Backblech mit Backpapier geben und bei ca. 180 Grad Umluft 8-10 Minuten backen.
8
Die gebackenen Kekse auskühlen lassen und nun auf dem Kreis die Marmelade verteilen, den Ring daraufsetzen und mit Puderzucker bestreuen.