Aufgrund der aktuellen Situation schließen unsere Märkte um 19:00. Die Samstag-Öffnungszeiten sind unbetroffen.
MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Mamoriertes Karamelleis

Zubereitung
10 min
fertig in
10 min
Schwierigkeit
Kategorie Vegetarisch Kategorie Eis
An alle Karamell-Liebhaber - funktioniert auch ohne Eismaschine!
Zutaten für
 
Portion(en)
Für 1,5 Liter:
750 ml
Schlagobers
250 ml
Milch
160 g
Staubzucker, gesiebt
150 g
Karamellsauce

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für 1,5 Liter:
750 ml
Schlagobers
250 ml
Milch
160 g
Staubzucker, gesiebt
150 g
Karamellsauce

Zubereitung

1
Obers, Milch, Staubzucker und Vanilleextrakt in eine große Schüssel geben und verquirlen, bis sich der Zucker auflöst. Die Masse auf zwei Gefrierbeutel mit Zippverschluss verteilen. So viel Luft wie möglich hinausdrücken und die Beutel verschließen. Flach auf ein Blech oder Brettchen legen und für 2,5 Stunden im Tiefkühler frieren, bzw. so lange, bis die Masse gerade eben gefroren ist.
2
Aus dem Tiefkühler nehmen und die flachen Eisblöcke im Gefrierbeutel mit den Händen in kleine Stücke brechen. Inhalt eines Gefrierbeutels im Mixer 1 – 2 Min. aufmixen, bis die Masse cremig wird. Die Hälfte davon in eine Kastenform mit 2 Liter Fassungsvermögen streichen. Die Hälfte der Karamellsauce darauf verteilen. Mit einem Messer kreisförmig durch die Masse fahren. Dann den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.
3
Ein weiteres Mal ca. 2 Stunden durchfrieren. Mit dem Eisportionierer in Stanitzel füllen und servieren.