MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Mandel-Chia-Pudding

mit Honig-Himbeeren und Dinkel Crunch

Zubereitung
20 min
fertig in
20 min
Schwierigkeit
Kategorie Vegetarisch Kategorie Dessert Kategorie Bio
Der Pudding eignet sich hervorragend zum Mitnehmen.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Chia-Pudding:
300 ml
Mandeldrink
50 g
Chiasamen
1 EL
Honig oder Agavendicksaft
1 Prise
Zimt
Für die Honig-Himbeeren:
200 g
Himbeeren
2 EL
Honig
Für den Dinkel-Crunch (ca. 250g):
100 g
Dinkelflocken
100 g
feine Dinkelflocken
50 g
gehackte Mandeln
2 EL
Kokosöl
2 EL
Honig

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Chia-Pudding:
300 ml
Mandeldrink
50 g
Chiasamen
1 EL
Honig oder Agavendicksaft
1 Prise
Zimt
Für die Honig-Himbeeren:
200 g
Himbeeren
2 EL
Honig
Für den Dinkel-Crunch (ca. 250g):
100 g
Dinkelflocken
100 g
feine Dinkelflocken
50 g
gehackte Mandeln
2 EL
Kokosöl
2 EL
Honig

Zubereitung

1
Für den Chia-Pudding Mandeldrink mit Honig, Zimt und Chiasamen verrühren. Anschließend in zwei Gläser füllen.
2
Für ein leckeres Topping Himbeeren und Honig pürieren und zum Chia-Pudding ins Glas geben. Das Glas verschließen und über Nacht oder für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3

Während wir warten bereiten wir unseren Dinkel-Crunch zu.

Backrohr auf 160 Grad Heißluft vorheizen.
4
Anschließend Dinkelflocken und Mandeln in eine Schüssel geben. Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf erwärmen, zu den Flocken geben und gut durchmischen.
5
Granola auf einem mit Backpapier belegtes Blech verteilen und für 6-8 Minuten backen. Danach wenden und für weitere 6-8 Minuten rösten. Das Granola gut abkühlen lassen und in einem verschließbaren Glas aufbewahren.
6

Guten Morgen unser Chia Pudding ist nun bereit zum vernaschen.

Den Mandel Chia Pudding aus dem Kühlschrank nehmen und mit knusprigem Dinkel Crunch und frischen Himbeeren toppen. Deckel drauf, einpacken und Unterwegs genießen.