MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Cremige Matcha-Granita

mit Kokos-Chiapudding

Zubereitung
25 min
fertig in
25 min
Schwierigkeit
Kategorie Vegetarisch Kategorie Eis
Matcha einmal anders - genießen Sie diese cremige Matcha-Granita am besten in Kombination mit Kokos-Chiapudding.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für 6-8 Personen:
1.5 EL
Matcha-Pulver + etwas zum Servieren
750 ml
Kokoswasser
750 ml
Kokosmilch
100 g
Honig
60 g
weiße Chiasamen, z.B. Alnatura
1 TL
Vanillepaste oder 1 Vanilleschote Mark ausgekratzt
30 g
Kokosflocken

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für 6-8 Personen:
1.5 EL
Matcha-Pulver + etwas zum Servieren
750 ml
Kokoswasser
750 ml
Kokosmilch
100 g
Honig
60 g
weiße Chiasamen, z.B. Alnatura
1 TL
Vanillepaste oder 1 Vanilleschote Mark ausgekratzt
30 g
Kokosflocken

Zubereitung

1

Chiasamen mit 500 ml Kokosmilch einweichen. Am besten über Nacht zumindest aber 2 – 3 Stunden.
2

Matcha, Kokoswasser, restliche Kokosmilch und Hälfte des Honigs im Mixer glatt pürieren. In eine große, flache Form (ca. 20 x 30 cm) gießen. Mind. 6 Stunden oder über Nacht in den Tiefkühler stellen (die Masse muss durch gefroren sein).
3

Chiapudding in einer Schüssel mit Vanille und restlichem Honig gut durchmischen. Ist die Puddingmasse zu dick, einfach noch etwas Kokosmilch hinzufügen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
4

Granita mit einer Gabel abkratzen, bis eine körnige Masse entsteht. Vor dem Servieren noch einmal für ca. 10 Min. in den Tiefkühler stellen. Den Chiapudding auf Gläser verteilen und mit Matcha-Granita, Kokosflocken und extra Matcha-Pulver anrichten.