Aufgrund der aktuellen Situation schließen unsere Märkte um 19:00. Die Samstag-Öffnungszeiten sind unbetroffen.
MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Portobello-Champignon-Burger

Zubereitung
60 min
fertig in
60 min
Schwierigkeit
Kategorie Vegetarisch Kategorie Grillen Kategorie Vegetarisch-Grillen
Burger mit würzig-gebratenem Champignon-Patty, Cheddar, Avocado, selbstgemachtem Pesto und gold-braun gegrilltem Burgerbrot.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Burger:
4 Stück
Portobello-Champignons
1 EL
Olivenöl
3
Thymianzweige
Salz
4 Scheiben
Cheddarkäse
4
Burgerbrote
Für das Pesto:
20 g
Parmesan
1 Handvoll
Pinienkerne
1 Bund
Basilikum
0.5
Bio-Zitrone, Saft & Schale abgerieben
250 ml
Olivenöl
Salz & Pfeffer, frisch gemahlen
Außerdem:
1
Avocado
1
rote Zwiebel
2
Radieschen
50 g
Koriander oder Petersilie
4 EL
Senf
1 Handvoll
Sprossen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für die Burger:
4 Stück
Portobello-Champignons
1 EL
Olivenöl
3
Thymianzweige
Salz
4 Scheiben
Cheddarkäse
4
Burgerbrote
Für das Pesto:
20 g
Parmesan
1 Handvoll
Pinienkerne
1 Bund
Basilikum
0.5
Bio-Zitrone, Saft & Schale abgerieben
250 ml
Olivenöl
Salz & Pfeffer, frisch gemahlen
Außerdem:
1
Avocado
1
rote Zwiebel
2
Radieschen
50 g
Koriander oder Petersilie
4 EL
Senf
1 Handvoll
Sprossen

Zubereitung

1
Für das Pesto, Parmesan reiben. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten. Alle Zutaten für das Pesto im Standmixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Portobello-Champignons mit Olivenöl beträufeln, mit Thymian und Salz würzen. Unter mehrmaligem Wenden auf dem heißen Grill schön saftig und braun braten. Mit je 1 Scheibe Cheddar belegen. Deckel auf den Grill legen, Käse schmelzen lassen.
3
Burgerbrote halbieren, Schnittfläche kurz goldbraun grillen.
4
Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radieschen ebenfalls in dünne Scheiben hobeln. Koriander grob hacken.
5
Je 1 EL Senf auf den Burgerbrot-Böden verteilen, Pilze daraufsetzen, mit je 1 EL Pesto beträufeln. Mit Avocado, Radieschen, Zwiebelringen, Koriander und den Sprossen belegen. Evtl. mit mehr Pesto beträufeln und mit Chips servieren. Burgerbrot-Deckel daraufsetzen oder extra dazu reichen.

Ähnliche Rezepte