MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

Ricotta Cheesecake

Zubereitung
150 min
fertig in
450 min
Schwierigkeit
Kategorie Vegetarisch Kategorie Bio Kategorie Käse
Fruchtig süßer Ricotta Cheesecake für Herbstabende.
Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Boden:
10
Vollkorn Kekse
6 EL
zerlassene Butter
75 g
Rohrzucker
1 Prise
Salz
Für die Füllung:
900 g
Ricotta
225 g
Frischkäse
340 g
Rohrzucker
1 EL
Mehl
1
Orange
6
Eier
250 ml
Schlagobers

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)
Für den Boden:
10
Vollkorn Kekse
6 EL
zerlassene Butter
75 g
Rohrzucker
1 Prise
Salz
Für die Füllung:
900 g
Ricotta
225 g
Frischkäse
340 g
Rohrzucker
1 EL
Mehl
1
Orange
6
Eier
250 ml
Schlagobers

Zubereitung

1

Boden:

Ofen auf 200°C vorheizen. Kekse zermahlen und mit geschmolzener Butter, Zucker und vermischen. Den Boden einer befetteten Springform füllen und für 12 Minuten goldbraun backen. Kurz abkühlen lassen.
2

Füllung:

Ricotta, Frischkäse, Zucker, Mehl, Saft der Orange (zuerst die Zesten abnehmen) und 1 EL der abgeriebenen Orangenschale in einer Schüssel gut verrühren, Eier nach und danach dazu und vermischen, bis eine glatte Masse entsteht.
3
Die Masse in die Form geben und glatt streichen.
4
Die Springform mit Alufolie abdecken und ca. 1 3⁄4 Stunden backen bis die Mitte der Füllung leicht wackelt.
5
Im geöffneten Ofen langsam abkühlen lassen, dann die Alufolie entfernen und mind. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6
Mit frischem Schlagobers und Zesten von Orangenschale servieren.