MERKUR_Logo_Claim_transparent.png

MAI

Endlich neigen sich im Mai die kalten und regnerischen Tage dem Ende zu. Die große Vielfalt an saisonalem und regionalem Obst und Gemüse erfreut alle Freilandsaison–Feinschmecker und macht richtig Lust auf die leichte Sommerküche.

Salate

Jetzt haben wir den Salat!

Im Mai startet für viele köstliche Salatsorten endlich die Saison. Zum Glück! Denn was wäre der Sommer ohne knackig-frisches Grün? Mit dem sonnigen Wetter sprießen zahlreiche Blattsalate wie Rucola, Batavia, Endiviensalat, Lollo Rosso, Kopfsalat und Eichblattsalat.

Spargel grün / weiß

Es ist Spargelzeit!

Einheimischer Spargel schmeck einfach am besten! Dieser ist ab Ende April bis zum 24. Juni erhältlich. Geschmacklich überzeugt der weiße Spargel mit seinem mild-feinen Aroma und sollte vor dem Kochen geschält werden. Grüner Spargel hingegen schmeck kräftiger und kann meist ungeschält zubereitet werden. Die Variante in Lila ist eine vom grünen Spargel abgeleitete Züchtung und gleicht im Geschmack.

Kohlrabi

Das Supergemüse 

Kohlrabi gibt es mit über 30 verschiedenen Sorten wirklich für jeden Geschmack. Die knackige Wunderknolle schmeckt fruchtig-nussig und ist geschmacklich vergleichbar mit einer Mischung aus Kohl und Rettich. Der Gemüsekohl ist besonders kalorienarm aber dafür voller Kalium, Magnesium, Eisen und Kalzium. Seine Hauptsaison hat er ab Mai bis Oktober.