Artikel wird in den Warenkorb gelegt...

Hinter den Kulissen im MERKUR Onlineshop

Sie befinden sich hier:

Die Bestellung im MERKUR Onlineshop ist kinderleicht. Aber wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen aus? Wie kommen Ihre Lebensmittel zu Ihnen nach Hause?

Laptop mit geöffneter MERKUR Onlineshop Website

1. Online bestellen

Sie kennen das: Sie haben keine Zeit, einkaufen zu gehen, wollen aber dennoch am Abend oder am nächsten Tag ein frisches, gesundes Essen mit dem gewissen Etwas zubereiten? Die Lösung: Sie bestellen im MERKUR Onlineshop und wir liefern Ihnen Ihren gesamten Einkauf bis an die Haustüre! Aber was passiert eigentlich mit Ihrer Bestellung, nachdem Sie abgeschickt wurde?

Frau mit Kommissionier (Einkaufs-) Wagen im MERKUR Markt

2. Wir kaufen für Sie ein

Sobald Ihre Bestellung bestätigt wird, werden die Mitarbeiter im Markt – wie hier Anita im MERKUR Markt Vösendorf – benachrichtigt. Danach schnappt Anita sich einen Wagen und auf geht’s in den Markt. Alles funktioniert so, als würden Sie selbst einkaufen.

Person scannt mit Handscannergerät eine Frucht

3. Die Produkte werden gescannt

Nach und nach werden die im Onlineshop bestellten Produkte von Anita im MERKUR Markt gescannt. Natürlich sucht sie für Sie die besten und frischesten Produkte aus, ganz so, wie Sie es auch machen würden. Mit dem Scanner wird sichergestellt, dass alle Produkte Ihrer digitalen Einkaufsliste den Weg in den Einkaufswagen finden.

Backshop Mitarbeiter bedient die Onlineshop Einkäuferin

4. Die Vielfalt von MERKUR auch Online

Auch wenn Sie via Onlinebestellung einkaufen, kommen Sie natürlich in den Genuss der zahlreichen, exklusiven Marken bei MERKUR: Dunkin’ Donuts, MERKUR Immer gut Produkte und auch vegane Marken wie Alviana oder Alnavit können Sie bequem per Mausklick von zuhause bestellen! Anita holt diese dann für Sie ab und legt sie in Ihren Einkaufswagen.

Onlineshop Einkäuferin greift zu Fleisch in der Selbstbedienung

5. Qualität & Frische

Selbstverständlich können Sie auch Gekühltes und Tiefgekühltes wie Milchprodukte, Käse, Eier, frisches Fleisch oder Fertiggerichte online bestellen und nach Hause liefern lassen. Die Kühlkette wird zu jeder Zeit eingehalten. Produkte, die eine kalte Umgebung benötigen, werden erst ganz zum Schluss von Anita im Markt eingesammelt. Sie achtet auf das Ablaufdatum und sucht für Sie die Produkte aus, die die längste Haltbarkeit haben. So, als würden Sie selbst einkaufen.

Onlineshop Einkäuferin mit Wagen im Markt

6. Ziemlich zeitsparend

Immer, wenn Sie in Ihrem MERKUR Markt Mitarbeiter mit vollem Einkaufswagen sehen, bereiten sie gerade eine Onlinebestellung vor. Ganz schön praktisch! Der MERKUR Onlineshop spart Zeit und bringt Ihre Lieblingsprodukte direkt bis zu Ihrer Haustüre! Frisch und von Hand ausgewählt.

Lieferant mit Onlineshop Bestellungen in Kühlboxen

7. Lieferung in Kühlboxen

Nachdem Anita im MERKUR Markt alle Produkte Ihrer digitalen Einkaufsliste in den Einkaufswagen gelegt hat, übergibt sie Ihren Einkauf an den Lieferanten Alex. Er hat alle Produkte für Ihren Kühlschrank oder Ihre Tiefkühltruhe in den gelben Kisten gut verstaut. Natürlich wird die Kühlkette eingehalten, Ihre Lebensmittel werden ständig mit Trockeneis gekühlt. Dabei wird auch zwischen Plus- und Minuskühlung für Kühlschrank und Tiefkühler unterschieden. Alex lädt Ihre Lebensmittel dann in den Lieferwagen ein und macht sich auf den Weg zu Ihnen.

Kundin übernimmt die MERKUR Onlineshop Bestellung an der Haustüre

8. Ihre Bestellung ist da!

Die frische Ware bringt der Lieferant vom MERKUR Onlineshop direkt zu Ihrer Haustüre. Es gibt unterschiedliche Lieferzeitfenster, die Sie bereits bei der Onlinebestellung auswählen können. Damit die Lieferung genau dann ankommt, wenn es für Sie passt. Wenn Sie vor 14 Uhr bestellen, liefert der MERKUR Onlineshop (nach Verfügbarkeit) noch am gleichen Abend. Einem perfekten Dinner steht nun nichts mehr im Wege!

Aktionen