Jetzt für den Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern.

Nutzungsbedingungen der MERKUR Warenhandels AG

Sie befinden sich hier:

Nutzungsbedingungen der MERKUR Warenhandels AG

§ 1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Nutzung dieser Website (www.merkurmarkt.at). Sie können den Text auf einen Computer herunterladen, speichern, wiedergeben und ausdrucken.

§ 2. Vertragspartner
Betreiber dieser Website und Vertragspartner bei Online-Bestellungen ist die
MERKUR Warenhandels Aktiengesellschaft
IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16
A-2355 Wiener Neudorf

Firmenbuchnummer: FN 118599k
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wiener Neustadt
Unternehmensgegenstand: Einzelhandel mit Waren aller Art
Gründungsjahr: 1953
Vorstand: Mag. Kerstin Neumayer, Harald Mießner
Bereichsvorstand der REWE International AG: Marcel Haraszti

Medieninhaber: MERKUR Warenhandels Aktiengesellschaft
Blattlinie: Die Website www.merkurmarkt.at dient der Bewerbung von MERKUR vertriebener Waren und Dienstleistungen sowie der Bewerbung unseres Unternehmens.

Aufsichtsbehörde: BH Mödling
Kammer: Wirtschaftskammer Österreich, Sektion Handel
Gesetzliche Vorschriften: Gewerbeordnung (www.ris.bka.gv.at)
UID-Nr.: ATU 15255701
Tel: +43-2236-600-0
Fax: +43-2236-600-0
E-Mail: friendsofmerkur@merkur.co.at
MERKUR Friendly Serviceline
Mo-Fr: 08:00-19:00, Sa: 08:00-18:00
GRATIS aus ganz Österreich: Tel: 0800/ 24 24 00

Erfüllungsort ist der Sitz von der MERKUR Warenhandels AG („MERKUR“), IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wiener Neudorf

§ 3. Schadenersatz
Schadenersatzansprüche gegen MERKUR im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website und im Zusammenhang mit Rechtsgeschäften mit MERKUR sind ausgeschlossen, sofern es sich nicht um einen Schaden an der Person handelt oder MERKUR oder eine Person, für die MERKUR einzustehen hat, den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet hat. Jede weitergehende Haftung ist außer für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz ausgeschlossen. Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert, dennoch können Irrtümer oder Schreibfehler nicht absolut ausgeschlossen werden.

§ 4. Verweise und Links
Verweise und Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser dar. MERKUR identifiziert sich nicht mit dem Inhalt fremder Seiten, auf die verwiesen oder gelinkt wird. Eine Haftung von MERKUR für verlinkte Seiten besteht nur gemäß § 17 ECG. Wenn auf einer verlinkten Seite rechtswidrige Inhalte erkannt werden sollten, ersucht MERKUR um Mitteilung und wird den Link nach Prüfung löschen. Die Herstellung von Links zu unserer Website ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung von MERKUR zulässig.

§ 5. Copyright
MERKUR behält sich sämtliche Rechte, insbesondere Marken- und Urheberrechte, am gesamten Inhalt dieser Website vor, insbesondere an Marken, Logos, Texten, Grafiken, Fotografien, Layout und Musik. Soweit die Nutzung nicht gesetzlich zwingend gestattet ist, bedarf jede Nutzung von Inhalten dieser Website, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung oder Bearbeitung der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von MERKUR. Alle Produktabbildungen sind Symbolbilder.

§ 6. Entsorgung von Altbatterien
Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann.

Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien:
Sie können Altbatterien an kommunalen Sammelstellen oder in jedem MERKUR Markt zurückgeben.

§ 7. Gerichtsstand, Anwendbares Recht
Für Verträge mit Unternehmen ist das für den Sitz von der MERKUR Warenhandels AG sachlich und örtlich zuständige Gericht ausschließlich als Gerichtsstand vereinbart. Für Verträge mit Verbrauchern aus einem Mitgliedstaat der EU hat der Verbraucher die Wahl zwischen seinem Wohnsitzgericht und dem Gerichtsstand am Sitz der MERKUR Warenhandels AG. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, ist die Anwendbarkeit des österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie unter Ausschluss von Verweisungsnormen, ausgeschlossen. Für Verbraucher innerhalb der EU gelten deren nationale zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen, es sei denn, die jeweiligen österreichischen Bestimmungen sind für den Verbraucher günstiger.